• NOUNS

    12 -teilige Videoinstallation / HD-Video / 2015 -16

    NOUNS ist im Rahmen des Ausstellungsprojektes OCCURENCE entstanden, das sich mit den 117 am häufigsten benutzten Wörtern der englischen Sprache beschäftigt. In NOUNS liegt der Focus auf den Substantiven.

    Bei einer Sommerresidenz in Italien haben zwölf Künstlerkolleginnen und -kollegen jeweils einen Begriff performativ interpretiert.

    Government, hand, problem oder life heißen einige der Teile, die in der installierten Version mit ihrer unterschiedlichen Spieldauer ein zeitlich strukturiertes Pattern ergeben

    Zielpunkt und gemeinsamer Nenner der Handlungen ist ein blauer Plastikpool, der im Zentrum des als Set dienenden Gartens stand.